Große Lippen ganz ohne OP

Ein schöner Schmollmund ist für sehr viele Frauen genauso wichtig wie weiße Zähne. Dies ist sowohl in Hollywood als auch bei den deutschen Prominenten zu beobachten. Denn immer öfter greifen Prominente auf Schönheitseingriffe zurück, um den Schmollmund zu bekommen. In vielen Fällen wirkt dies jedoch alles andere als schön und sinnlich aus. Im Folgenden werden einige Tipps gegeben, wie man auch ohne Schönheitseingriffe einen Schmollmund hervorzaubern kann.

1. Tipp: die Lippenpumpe

Bei der Lippenpumpe handelt es sich um ein auf den ersten Blick gewöhnungsbedürftiges Instrument. Dieses wird auf die Lippen gelegt und für zwei Minuten festgedrückt. Denn es entsteht ein Vakuum, welcher dafür sorgt, dass die Lippen voller wirken. Angesichts der Tatsache, dass hierbei keine Chemie zum Einsatz kommt und keine Schmerzen entstehen, ist die Lippenpumpe zumindest einen Versuch wert.

2. Tipp: die Lippenmaske

Die Lippenmaske hat weltweit sehr viele Fans, von denen einige richtig berühmt sind. Es handelt sich dabei um eine Kollagen-Maske, welche feuchtigkeitsspendende und nährende Wirkstoffe enthält. Diese wird auf die Lippen gelegt und nach 15 bis 20 Minuten abgewaschen. Das Ergebnis sind volle Lippen, welche zudem mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt werden.

3. Tipp: der Kylie-Jenner-Trick

Die jüngere Schwester von Kim Kardashian beteuert immer wieder, ausschließlich Lipliner zu benutzen. Ihrer Aussage nach trägt sie einen Concealer auf die Lippen als Grundlage auf, wonach sie mit einem Lipliner den Amorbogen den mittleren Teil ihrer Unterlippe umrandet. Im Anschluss darauf trägt sie mindestens zwei Mal den Lippenstift auf. Damit der Effekt besser wird, empfiehlt sie, dieselbe Farbe des Lippenstifts wie der Lippen zu verwenden.

4. Tipp: der Peelingroller

Diese Methode stammt ursprünglich aus Deutschland, und zwar aus Walberg und ist unter der Bezeichnung „Lip Injection Boosting System“ bekannt. Bei dieser wird mit einem Peelingroller über die Lippen gefahren. Das dazu zur Anwendung kommende Serum enthält die Wirkstoffe Volulip und Arginin. Nach dem Peelingroller wird das Serum auf die Lippen aufgetragen. Wer keinen Peelingroller zu Hause hat, kann alternativ dazu eine Zahnbürste verwenden. Dadurch werden abgestorbene Hautzellen erfolgreich entfernt. Daneben wird die Durchblutung der Lippen angeregt. Die Lippen wirken dadurch voluminöser.

5. Tipp: Der Lippgloss

Lippgloss gilt als der einfachste Trick für vollere Lippen überhaupt. Bei schmalen Lippen bewirkt ein Lippgloss in Nude-Tönen besonders volle Lippen, da durch dieses Reflexe kreiert werden, durch welche die Lippen voller erscheinen. Ein Lippgloss mit Geschmack kann zudem die Blutung der Lippen anregen, wodurch die Lippen wiederum praller aussehen.

In meinen letzten Beiträgen könnt Ihr außerdem über Tipps für eine ausgewogene Ernährung und die Fashion Trends 2018 lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.